Ginter Schiering Rechtsanwälte
/

Hamm

 

Rechtsanwälte für Anlegerschutz - Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Kapitalanlagen

Der Begriff Kapitalanlagen ist eine hochtrabende Bezeichnung; sie klingt nach wie vor für viele nach großem Geld.

Führt man sich aber vor Augen, was alles darunter fällt und unter diesem Begriff behandelt wird, so  wird die Bezeichnung griffig.

Ginter Sch

Eine Kapitalanlage hat fast jeder. Darunter fällt nämlich die Immobilienanlage in Gestalt eines Eigenheims oder eines Vermietungsobjekts genauso wie die Lebensversicherung, Rentenversicherung, Riesterrente, Tagesgelder oder Aktien; auch Staatsanleihen, Fonds (z.B. Immobilienfonds, Investmentfonds, Rentenfonds) und Edelmetalle werden regelmäßig genannt. An das klassische Sparbuch hingegen denken im ersten Moment nur wenige.

Kapitalanlagen braucht jeder, der Kapital hat. Welche der zahllosen Möglichkeiten für den einzelnen allerdings geeignet sind, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Der Bedarf nach einer konkreten Anlageform bedarf einer anlage- sowie anlegergerechten Beratung bewegt sich regelmäßig zwischen drei zentralen Fragen:

  • Wie sicher soll mein Geld sein?

  • Wie schnell soll mein Geld verfügbar sein, wenn ich es an anderer Stelle brauche?

  • Wie viel Gewinn erwarte ich von meiner Kapitalanlage?

Ginter Schiering Rechtsanwälte aus Hamm

Zwischen diesen Anforderungen das passende Produkt zu finden gelingt Beratern und Anbietern nicht immer. Berater und Vermittler von Kapitalanlage vertreiben die von ihnen angebotenen Finanzprodukte nicht ohne Entlohnung. Häufig erhalten sie eine Provision, die abhängig ist vom angelegten Kapital und insbesondere auch von der an den Anleger gebrachten Anlageform. Auf diese Weise mag ein gewisses Interesse entstehen, ein bestimmtes Produkt zu vermitteln, auch wenn es nicht oder jedenfalls schlechter als ein anderes Produkt zu den geäußerten Wünschen des Anlegers passt.


Kommt es letztlich zum Kauf eines unpassenden Finanzproduktes, spricht man von einem sog. Beratungsfehler oder auch Falschberatung, wofür der Vermittler haftet. Häufig in Verbindung mit Fonds kommen auch Wertpapierprospekte vor, deren Versprechungen und Beschreibungen sich als unzutreffend herausstellen; hier spricht man von Fällen der Prospekthaftung. 

Rechtsanwalt Leonid Ginter aus Hamm

Sollten Sie von einer solchen Fehlberatung betroffen sein, sind wir als Rechtsanwälte für Anlegerschutz und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht (RA Ginter) in Hamm Ihr kompetenter und zuverlässiger Partner, um Vermittler und Anbieter (z.B. Banken, Sparkassen, unabhängige Finanzberater, Versicherungsvertreter) in Anspruch zu nehmen und Ihre Rechte durchzusetzen.

Für eine kostenfreie Ersteinschätzung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung - Ihre Rechtsanwälte in Hamm.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

 

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an:

02381 / 49 10 696